Stipendium

Das Stipendienprogramm von WikiAutoren ermöglicht ausgewählten jungen Autoren eine einzigartige Unterstützung aus Mentoring, Ehrenamtsförderung, Weiterbildung und Förderthemen zur Entwicklung der wissenschaftlich-lexikalische Autorenkompetenz sowie zur Verbesserung individuell hilfreicher Schlüsselqualifikationen. Es richtet sich vorwiegend an junge Frauen und Männer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Freude und Kapazität haben, das enzyklopädische Wissen in drei Bereichen voranzubringen:

1) Neue Artikel recherchieren, konzipieren und schreiben.
2) Veröffentlichte Artikel gemeinschaftlich korrigieren, erweitern und aktualisieren.
3) Bilder und Grafiken für Artikel aufnehmen bzw. erstellen.

Alle Stipendien werden leistungsorientiert vergeben und sind bewerbungspflichtig. Interessenten erhalten auf Anfrage einen Kriterienkatalog und reichen ihre Bewerbungsunterlagen entsprechend ein (persönliche Daten, CV, thematische Vorstellungen, Kapazitäten, Motivationsschreiben, Textproben). Der Vorstand entscheidet nach Rücksprache und festgelegter Vergabepraxis über die Zuteilung eines Stipendiums und teilt einen Mentor sowie kapazitätsgemäße Projekte zu. Je Auswahlverfahren wird eine förderungswürdige Zielgruppe bevorzugt berücksichtigt.

Interessenten können den aktuellen Kriterienkatalog vom Verein anfordern.

Stichwort: "Anforderungskatalog für Stipendium"

Kontaktadresse: stipendium@wikiautoren.de



"Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher.
Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern." (Konfuzius)